Veranstaltungen

Veranstaltungen der ZIM

Schon seit ihrer Gründung informiert die "Zahnärzte Initiative Mönchengladbach" ZIM die Bürger der Region auf öffentlichen Informationsveranstaltungen.
Aktuelle Termine sind in Vorbereitung und werden Ihnen rechtzeitig am dieser Stelle mitgeteilt.
Ein weiterer wichtiger Bestandteil ist der Austausch mit anderen Fachärzten. Diese Veranstaltungen finden Sie auf der Unterseite der Veranstaltungsreihe "ZIM trifft..."

Freitag, 22. November 2019

ZIM stellt sich vor

Gin Tasting

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Wir, der Vorstand Ihrer/unserer ZIM, möchten Sie gerne treffen.

Ohne Powerpoint, ohne Frontalvortrag, ohne standespolitische Prominenz.*
Aber mit:  quatschen, kennenlernen, loben, anregen, schimpfen, erheitern, abhängen, zusammen sein und ermutigen.

Einfach nur wir Kollegen.
Nur wir für uns.

Wenn Sie mögen, im Restaurant "Kult und Genuss", Wilhelm- Strauß- Straße 65, Rheydt,

Freitag, den 22.11., ab 18:00.

Und bringen Sie gerne Ihre angestellten Zahnärzte mit. Zim Mitgliedschaft ist nicht zwingend erforderlich 

Wir freuen uns auf Sie

Ihre Christine Stramm
und Vorstand, die Sie alle an dem Abend treffen werden 

* So ganz ohne Regularien geht es natürlich nicht.
Es braucht einen Kostenbeitrag von 25 Euro pro Person, und eine Anmeldung, damit wir keinen abweisen müssen, weil es natürlich auch Fingerfood gibt.
Bis zum 18.11. also anmelden unter Mail an Info@stramm.ch

16. November 2019 - Fortbildung Kinderzahnheilkunde

Fortbildung für Kinderzahnheikunde unter dem Titel "Update Kinderzahnheilkunde unter Berücksichtigung der neuen FU Positionen"

Referent: Frau Drs Kant

6. Juli 2019 - Fortbildung CMD

Frau PD Sabine Linsen - Oberärztin am Universitätsklinikum Bonn -  hielt eine Intensivfortbildung mit praktischen Übungen zum Thema CMD.

"CMD und Schmerz - Praktische Übungen zur Befundung und Diagnostik"

25.November 2017 - "Bisphosphonate Wohl und Wehe"

"Bisphosphonate Wohl und Wehe"

Am 25.11.2017 luden wir in unserer Fortbildungsreihe "ZIM trifft " Ärzte zu einer gemeinsamen Fortbildungen ein.

Zum zweiten Mal hatten wir Prof. Dr. Dr. Knut Grötz aus Wiesbaden zu Gast, welcher federführendes Mitglied der aktuellen Leitlinienkommission ist. Er brachte uns auf den aktuellen Stand zu Bisphosphonat- und Denosumab- induzierten Kiefernekrosen aus kieferchirurgischer Sicht.

Im Anschluss erfolgte eine "Round- Table Diskussion" moderiert von unserem Mitglied Dr. Dr. Thomas Lange, niedergelassener Mund-, Kiefer-, und Gesichtschirurg.

Die Teilnehmer waren:
Professor Dr. Ulrike Nitz, Chefärztin des "Brustzentrum Niederrhein"
Professor Dr. Herbert Sperling, Chefarzt der Urologischen Klinik im "Maria Hilf"
Dr. Elke Drexler, niedergelassene Internistin und Rheumatologin in Mönchengladbach
Dr. Manfred Söhling, niedergelassener Orthopäde in Willich Anrath und
Dr. Dr. Carsten Mußhoff, Oberarzt Mund-, Kiefer,- Gesichtschirurgie im evangelischen Krankenhaus Bethesda Mönchengladbach